Meldung:

  • Mönchengladbach, 17. April 2018

Hinaus zum 1. Mai!

Aufruf zum Tag der Arbeit
Wie in jedem, so natürlich auch in diesem Jahr: Wir begehen einen unserer höchsten Feiertage. Den 1. Mai. An diesem Tag zeigen wir, dass wir unzertrennlich an der Seite der ArbeiterInnen und der Gewerkschaften stehen. Das Motto in diesem Jahr: „Solidarität – Vielfalt - Gerechtigkeit“ ist brandaktuell. Warnstreiks im öffentlichen Dienst, mehrere Betriebe kündigten Massenentlassungen, Stellenabbau oder gar Werksschließungen an. Die SPD Mönchengladbach hat sich mit den Beschäftigten solidarisiert und in Gesprächen ihre Unterstützung zugesagt. Die Schließung von General Electric ist zwar abgewendet, dennoch brauchen die Beschäftigten langfristige Sicherheit. Solidarität mit den Beschäftigten, Solidarität mit den Streikenden wollen wir auch gemeinsam auf der DGB-Demo bekunden.

Dazu treffen wir uns am 1.Mai 2018 um 11.45 Uhr vor dem DGB-Haus, Rheydter Str. 328, Mönchengladbach. Die Demo startet dort um 12 Uhr und wird gegen 12.30 Uhr mit einer Kundgebung am Rheydter Marktplatz enden.

Die Arbeitsgemeinschaften und Ortsvereine der SPD Mönchengladbach nehmen anschließend mit einem Info-Stand am DGB-Familienfest auf dem Rheydter Marktplatz teil.