Übersicht

Meldungen

SPD besucht altes Polizeipräsidium: „Wir müssen vor Ort den Schulterschluss für den Wissenscampus schaffen.“

Seit über einem halben Jahr steht das alte Polizeipräsidium an der Theodor-Heuss-Straße leer. Das Interesse an dem Objekt mit über 20.000 Quadratmetern Gebäudenutzfläche ist groß. Im vergangenen Jahr wurde der Verein „Wissenscampus Mönchengladbach“ gegründet, dem auch die Stadt Mönchengladbach angehört. Insbesondere die Hochschule Niederrhein und die private Wirtschaft treiben das Projekt seitdem voran.

Sport-Tour durch Mönchengladbach

Von A wie Aerobic bis Y wie Yoga – in Mönchengladbach findet jeder das passende Sportangebot. Und das wird gut angenommen. Der Stadtsportbund vertritt über 200 Vereine. Daneben gibt es zahlreiche, vereinsunabhängige Sport- und Fitnessangebote.

Der Treibstoff der Zukunft ist Wasserstoff – SPD setzt auf dezentrale Energiewende

Das Prinzip ist einfach. Erzeugte Energie wird per Elektrolyse als Wasserstoff speicherbar gemacht. Und in einer Brennstoffzelle wird aus dem Wasserstoff dann wieder Energie, die beispielsweise einen Motor antreibt. „Wasserstoff macht es möglich, grüne Energie zu speichern, zu transportieren und bildet damit das Rückgrat der Energiewende“, sagt Felix Heinrichs, Mönchengladbacher Oberbürgermeisterkandidat der SPD nach seinem Austausch in Düsseldorf. In der Landeshauptstadt, die Teil der Modellregion Wasserstoff-Mobilität ist, hat er mit dem Bundestagsabgeordneten Andreas Rimkus und Vertretern der Stadtwerke Düsseldorf über das Potential von Wasserstoff für die Region gesprochen.

Die SPD trauert um Hermann Jansen

"Mit Hermann Jansen verlieren wir einen überzeugten Sozialdemokraten, der sich stets mit voller Leidenschaft für die Menschen seiner Heimatstadt eingesetzt hat und dessen Engagement und Einsatz weit über die Grenzen Mönchengladbachs hinaus geschätzt wurden. Wir haben Hermann als Genossen und Freund kennenlernen dürfen, als jemanden, der sich einbrachte, der stets ein offenes Ohr und das Herz am rechten Fleck hatte", so die Mönchengladbacher SPD-Vorsitzende Gülistan Yüksel.