Übersicht

Meldungen

Land schnürt Maßnahmenpaket zur Qualifizierung von Dolmetschern für hörgeschädigte und taubblinde Menschen

Für die Qualifizierung von Gebärdensprachdolmetschern, Gebärdensprachdozenten, Schriftdolmetschern und Taubblinden-Assistenten stehen für die nächsten drei Jahre insgesamt rund 2,7 Millionen Euro zur Verfügung. „Wer gehörlos, hochgradig schwerhörig oder taubblind ist, kommt im Alltag oft nicht ohne Dolmetscherin oder Dolmetscher aus. Davon…

SPD Neuwerk begrüßt Planung für Radschnellweg

Die Planungen für den städteverbindenden Radschnellweg zwischen Mönchengladbach, Willich und Krefeld entlang der ehemaligen 18 Kilometer langen Eisenbahnstrecke durch Neuwerk gehen weiter. Durch die elektronische Unterstützung der Fahrräder werden jetzt auch längere Strecken für den Alltags-Fahrradverkehr attraktiv und sind eine…

SoWi-Kurs des Hugo-Junkers Gymnasiums besucht Landtag

Als Gäste der Landtagsabgeordneten Hans-Willi Körfges (SPD) und Norbert Post (CDU) besuchten achtzig Schülerinnen und Schüler des Hugo-Junkers Gymnasiums den nordrhein-westfälischen Landtag. Die jugendlichen Gäste aus Rheydt, allesamt Teilnehmer des Zusatzkurses Sozialwissenschaften des Gymnasiums, informierten sich in zwei Gruppen…

SPD Mönchengladbach überregional weiter gut vertreten – Hans-Willi Körfges und Felix Heinrichs freuen sich über Wiederwahl

Der Mönchengladbacher Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende in Düsseldorf, Hans-Willi Körfges, gehört für weitere zwei Jahre dem Landesvorstand der NRWSPD rund um Hannelore Kraft an. Die Delegierten aus allen nordrhein-westfälischen Städten wählten den neuen Landesvorstand auf ihrem Parteitag in Bochum. Körfges…

SPD schlägt erneut Gülistan Yüksel vor

Die Delegierten aller Mönchengladbacher SPD Ortsvereine trafen sich zu ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause und ließen sich über den Start des neuen städtischen Betriebes „mags“ informieren. „mags“ kümmert sich in Zukunft um den Abfall, um die Grünpflege, die Sauberkeit…

„Nordrhein-Westfalen ist Vorreiter mit dem Inklusionsstärkungsgesetz“

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat das "Erste allgemeine Gesetz zur Stärkung der Sozialen Inklusion in Nordrhein-Westfalen" (Inklusionsstärkungsgesetz, ISG) als Entwurf vorgelegt. Heute wurde es im Landtag verabschiedet. Mit dem ISG ist NRW das erste Land, das die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) in Landesrecht…

SPD: Der Blick über den Tellerrand

Zum zweiten Mal veranstaltete der Arbeitskreis Kultur der SPD Mönchengladbach eine Gesprächsrunde auf dem „Roten Teppich“. Zu Gast waren Dr. Christiane Zangs, seit 2004 Dezernentin der Stadt Neuss für die Bereiche Schule, Bildung und Kultur und Wolfgang Rombey, von 2006-2013…

Neuwahl bei der AG 60+

Am 11.04.2016 fand die Jahreshauptversammlung der Arbeitsgemeinschaft 60 plus der SPD im Unterbezirk Mönchengladbach statt.Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Neuwahl des Vorstandes.Die anwesenden Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft wählten die nachfolgenden Genossinnen und Genossen in den Vorstand:Als…

SPD MG verleiht Bürgerpreis

Die Mönchengladbacher Sozialdemokratie hat am 7.April 2016 zum 5. Mal einen Bürgerpreis verliehen. NRW-Familienministerin Christina Kampmann überreichte der Flüchtlingshilfe am Römerbrunnen, der Flüchtlingshilfe Giesenkirchen, sowie der Facebook- Gruppe "Mönchengladbacher helfen…" die Auszeichnungen. Wir bedanken uns auf diese Weise, stellvertretend für…

Führungswechsel bei der SPD-Jugend

Nach dreieinhalb Jahren im Amt wurde Johannes Jungilligens auf der Mitgliederversammlung der Jusos Mönchengladbach als Vorsitzender verabschiedet. Zur neuen Vorsitzenden wurde seine langjährige Stellvertreterin Josephine Gauselmann (22) gewählt. Unterstützt von der wiedergewählten stellvertretenden Vorsitzenden Jeannine Peters (21) und Janann Safi…

Absage des Politischen Aschermittwochs in Mönchengladbach

Der Politische Aschermittwoch der SPD Mönchengladbach wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Hierzu erklärt Gülistan Yüksel, MdB und Vorsitzende der SPD Mönchengladbach: „Der Politische Aschermittwoch ist traditionell von der Auseinandersetzung mit dem politischen Gegner geprägt. In diesem Jahr werden wir…

Hans-Willi Körfges und Felix Heinrichs: Ein gutes Signal vom Land für Mönchengladbach bei der Finanzierung der Flüchtlingskosten

Die nordrhein-westfälischen Städte und Gemeinden sind seit Monaten in besonderer Weise gefordert: Obwohl die Zahl der ankommenden Schutzsuchenden stetig steigt, leisten die Kommunen in der Flüchtlingspolitik hervorragende Arbeit. Um sie bei ihrer Arbeit zu unterstützen, hat die nordrhein-westfälische Landesregierung für…